#KulturhilfeSH

19 Beiträge

Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. hat unter dem Hashtag #KulturhilfeSH einen Nothilfefonds für Künstlerinnen und Künstler der Veranstaltungsbranche und für Freischaffende der Kulturwirtschaft eingerichtet.

Spenden sind möglich mit dem Betreff „Kulturhilfe“ auf das Konto des Landeskulturverbandes bei der Sparkasse Mittelholstein:
IBAN: DE51 2145 0000 0105 0396 71   BIC: NOLADE21RDB
oder über das unten stehende Formular:

Neuigkeiten gibt es auch immer bei Facebook: https://www.facebook.com/Landeskulturverband.SH/

Eine Sammlung von weiteren Hilfsmöglichkeiten finden Sie hier.

Antrag Nothilfefonds #KulturhilfeSH

Zur Unterstützung von Künstler*innen in Notlagen wurde der Nothilfefonds ins Leben gerufen.Künstler*innen und Kulturschaffende die keinen der notwendigen Nachweis über Ihre hauptamtliche Tätigkeit erbringen können (Mitgliedschaft KSK, Bayerische Versorgungskammer oder eine berufsständische Vereinigung, Steuernachweise o.Ä., siehe FAQ) und daher keine Mittel aus dem Projektfonds* beantragen können, haben die Möglichkeit hier […]

Antrag zur Förderung aus dem Projektfonds #KulturhilfeSH

Ab sofort ist die Beantragung von einer Projektförderung i.H.v. bis zu 2.500€ möglich. Antragsberechtigt sind: Künstler*innen und Kulturschaffende die bereits eine Förderung aus Mitteln der #KulturhilfeSH erhalten haben (bereits erhaltene Mittel aus der vorherigen Förderperiode werden nicht angerechnet) Künstler*innen und Kulturschaffende die noch keine Förderung aus Mitteln der #KulturhilfeSH erhalten […]

Neuauflage #KulturhilfeSH wird zu Projekt- und Nothilfefonds

Unter #KulturhilfeSH hat der Landeskulturverband im März die bundesweit erste Nothilfe-Aktion für freiberufliche Künstler*innen und Kulturschaffende auf den Weg gebracht. In den hinter uns liegenden drei Monaten konnten wir deutlich über 1.000 Projekte mit Zuschüssen zwischen 500,- und 1.000,- Euro unterstützen. Die Nothilfe in dieser Art endete zum 15. Juni […]