Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V.

Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. (LKV) besteht seit 1948.

Zweck des Verbandes ist – laut Satzung – die „Förderung der Kultur“

Als landesweiter Zusammenschluss von Kulturinstitutionen sowie kulturell aktiven Vereinen und Persönlichkeiten arbeitet der LKV unabhängig und überparteilich

Der LKV setzt sich spartenübergreifend für freiwillige Kulturinitiativen ein und fördert den kulturellen Ideen- und Gedankenaustausch

Der Landeskulturverband ist anerkannt gemeinnützig tätig.

Mit seinem Programm trägt er zum Pluralismus der Kultur bei

Mitglieder

Die derzeit gut 180 Mitglieder setzen sich zusammen aus Kulturinstitutionen, -organisationen und -initiativen und ihren Vertretern sowie aus kulturell und kulturpolitisch tätigen oder interessierten Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein.

Geschäftsführung und Vorstand

Die Geschäftsstelle des Landeskulturverbandes befindet sich im Nordolleg Rendsburg und ist von einer hauptamtlichen Geschäftsführerin besetzt. Der Vorstand des Landeskulturverbandes arbeitet ehrenamtlich.