ABGESAGT „Social Media für Kulturschaffende“ – Seminar am 17. März

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Veranstaltung abgesagt. Wir teilen Ihnen umgehend mit, sobald es einen neuen Termin gibt.

Facebook, Twitter und Instagram – brauch ich das jetzt auch oder bin ich schon zu spät? Wo hat man nur 280 Zeichen Platz und wie viel ist das überhaupt? Was sollen diese Hashtags und wie verwendet man sie richtig? Und was hat Mark Zuckerberg mit all dem zu tun?

Der Kulturknotenpunkt Bad Segeberg (Verein für Jugend und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V) und der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. laden Sie zum Vortrag „Social Media für Kulturschaffende“ im Nordkolleg Rendsburg ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Wir stellen die verschiedenen sozialen Netzwerke einmal vor und zeigen, wie Sie Ihre eigene kleine PR-Firma im Netz werden können und auf was Sie achten müssen.

Gibt es bestimmte Themenbereiche, die Sie besonders interessieren oder ungeklärte Fragen? Dann senden Sie diese gerne bei Ihrer verbindlichen Anmeldung – gerne einfach per Mail – mit (zwingend erforderlich, die Plätze sind begrenzt).

Den Vortrag hält Imke Schröder. Die studierte Islamwissenschaftlerin und ausgebildete Redakteurin war lange Jahre Print- und Online-Redakteurin bei den Kieler Nachrichten, ist Online-Ansprechpartnerin beim deutschen Journalistenverband Schleswig-Holstein und ist jetzt Hauptverantwortliche für die Social-Media-Kanäle der Landeshauptstadt Kiel.

Datum: Dienstag, 17.03.2020, 18:30 – 20:30 Uhr
Ort: Nordkolleg, Am Gerhardshain 44, 24768 Rendsburg
Anmeldung: Ihre verbindliche Zusage senden Sie bitte bis 15. März an info@landeskulturverband-sh.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!