Aktuelle Meldungen

Vier neue Bildbände von Gerhard Stein

Von: Gerhard Stein

Am Wasser

Erweiterte Neuausgabe:
2015. 126 Seiten, fester Einband, 21,5 x 25,5 cm; Ammasem-Verlag.
Fotos und Buchgestaltung: Gerhard Stein.
Preis: 24,95 / Info oder formlose Bestellung hier.

Aus dem Vorwort für die Neuausgabe: Die erste Ausgabe von AM WASSER erschien nur in einer sehr geringen Auflagenhöhe und war rasch vergriffen.
Weil viele positive Rückmeldungen kamen (erstaunliche Schwarz-Weiß-Fotos / erholsame Buch-Gestaltung / gelungene Bild-Mischung / große Fotokunst in s-w), schien eine neue Auflage sinnvoll - es wurde jedoch schließlich eine veränderte und erweiterte Neuausgabe. Gezeigt werden 120 Bilder jenseits der Standardpostkarten-Motive, die alle mit dem Thema Wasser zu tun haben. Die frühesten entstanden in den 1970er-Jahren, die letzten 2015.
"Mir liegt daran, hier auch solche Fotos zu bieten, die den Betrachter dazu bringen, die bisherigen Seh-Erfahrungen einen Moment beiseite zu lassen, also vom üblichen raschen Einordnen des Wahrgenommenen abzuweichen und sich so einen frischen und offenen Blick auf das Gezeigte zu ermöglichen."

Zauberhafter Mohn

2015. 57 Mohn-Bilder, 120 Seiten (hier zutreffender: 60 Blätter), fester Einband, 24,3 x 25,5 cm; Ammasem-Verlag.
Fotos und Buchgestaltung: Gerhard Stein.
Preis: 27,50 / Info oder formlose Bestellung hier.

Aus der Einleitung
: Vor über 30 Jahren fotografierte ich auf einer Wiese meine erste Mohnblüte, und sofort stand für mich fest: würde ich einmal einen Garten haben, dann sollten dort unter anderem solche Blumen wachsen. Als ich später erstmals die Gelegenheit hatte, in einem Garten Pflanzen nach Wunsch anzusiedeln, säte ich dort Mohn aus einer an einem Feldrand gepflückten Samenkapsel. Zu meiner Überraschung entwickelten sich nicht nur die für den Klatsch- oder Feldmohn typischen Blüten, sondern auch solche, die in der Färbung deutlich davon abwichen, und gelegentlich traten auch mehr als die üblichen vier Kronblätter auf. [...] Jedes Jahr sammelte ich nun von diesem Gartenmohn Samen und säte erneut. Im Laufe von 15 Jahren machte ich zahlreiche Aufnahmen.

Wir sehen Mohnblüten sonnenlichtdurchflutet im Gegenlicht oder von Tau benetzt oder solche im zarten Dunst oder noch mit den Tropfen des letzten Regens versehen; wir sehen sie in verschiedenen Stadien der Entwicklung und sogar in verschiedenen Blütenfarben.

Buntes aus dem Garten

2015. 60 Bilder von Flora und Fauna, 120 Seiten (hier zutreffender: 60 Blätter), fester Einband, 24,3 x 25,5 cm; Ammasem-Verlag.
Fotos und Buchgestaltung: Gerhard Stein.
Preis: 27,50 / Info oder formlose Bestellung hier.

Aus der Einleitung: Dies ist kein Biologie-Lehrbuch und keine Gartenbau-Anleitung, sondern einfach eine Zusammenstellung von Bildern, die in zwei Gärten entstanden sind.  [...]  Bei beiden Gärten war es mir wichtig, daß sich nicht nur Pflanzen, sondern auch Tiere wohlfühlten. Damit die Tiere, sozusagen die Ureinwohner dieser Flächen, ihre Ruhe hatten, habe ich öfter auf das Fotografieren verzichtet. Trotzdem sind im Laufe der Jahre eine ganze Reihe von Bildern entstanden, von denen ich denke, sie können die Schönheit der Natur zeigen und zum Staunen über deren Vielfalt anregen.

Schönheiten auf Schienen

Dampflokbilder einer vergangenen Zeit

2015. 104 Seiten. 21,5 x 25,5 cm, fester Einband; Ammasem-Verlag.
Fotos, Text und Gestaltung: Gerhard Stein.
Preis 23,95 / Info oder formlose Bestellung hier.

Eine Auswahl von Dampflok-Fotos in Schwarz-Weiß. Warum Schwarz-Weiß-Fotos? Sie passen gut zu bestimmten Motiven dieses Themas. Nicht deshalb, weil die meisten Dampfloks, die man in Deutschland fotografieren konnte, ohnehin überwiegend schwarz waren, eher schon, weil es sich um Motive einer vergangenen Epoche handelt - und natürlich weil durch den Verzicht auf Farbe die Essenz betont werden kann.
Die Fotos entstanden in Sachsen-Anhalt, in Thüringen und in Sachsen. [...] Zwar sind etliche der Aufnahmen nicht wiederholbar, denn die Umgebungen oder die Fahrzeuge haben sich verändert, dennoch geht es in diesem Band nicht um eine Dokumentation für sog. Pufferküsser, sondern um ein Festhalten der Atmosphäre von damals.


Gerhard Stein hat u.a. als Fotograf, als Diplom-Ingenieur und als Diplom-Psychologe gearbeitet. Seine Fotos wurden mehrfach ausgestellt.
Aus verschiedenen Foto-Projekten hat er vier neue Bildbände entstehen lassen.
Da herkömmliche Verlage gemeint hatten, die Fotos seien "zwar sehr schön, aber für eine große und lukrative Auflage zu künstlerisch", erschienen die Bände (und zwar auf sehr gutem Papier und mit festem Einband) im Selbstverlag. Die notwendigerweise sehr geringen Auflagenhöhen bedingen hohe Stückkosten. Da trotzdem kundenfreundliche Verkaufspreise angestrebt wurden, kann man die Bände in der Regel nicht im Buchhandel beziehen, da die vom Handel gewünschten Spannen kaum finanzierbar wären.
Informationen oder formlose Bestellungen über:  www.coaching-nord.de