Aktuelle Meldungen

Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz und Stiftung Landdrostei werden neue Kulturknotenpunkte

Von: Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V.

Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. begrüßt die Ernennung der beiden neuen Kulturknotenpunkte Schleswig-Holsteins. Gestern gab das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein die von Ministerin Anke Spoorendonk ausgewählten Kulturknotenpunkte bekannt: die Stiftung Landdrostei für die Region Elbmarschen und die Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz für die Region Probstei/Ostholstein. Gemeinsam mit den drei bereits bestehenden Kulturknotenpunkten Dithmarschen/Steinburg, Nordfriesland/Nordschleswig und Herzogtum Lauenburg/Stormarn bilden die neuen Kulturknotenpunkte ein Netzwerk, welches, basierend auf dem Kulturkonzept „Kulturperspektiven Schleswig-Holstein“ des Landes, die kulturelle Infrastruktur in der Fläche stärken und kulturelle Institutionen in den ländlichen Räumen unterstützen soll.

Als Koordinator der Kulturknotenpunkte sieht der Landeskulturverband das Netzwerk gestärkt. Die Entscheidung der Ministerin für die beiden versierten und engagierten Einrichtungen fördert den im Kulturdialog begonnen vielfältigen Ausbau der kulturellen Infrastruktur in der Fläche. Der Landeskulturverband gratuliert den beiden neuen Kulturknotenpunkten und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit für die Kultur in Schleswig-Holstein.