Aktuelle Meldungen

\"personal works I\" - Skulptur, Plastik, Objekt, Malerei, Fotografie, Zeichnung /Rosita Sengpiehl, Rainer Fest, Winni Schaak u.a. in der Galerie Carlshöhe

Von: Rosita Sengpiehl

E I N L A D U N G

"
personal works I"

Skulptur, Plastik, Objekt, Malerei, Fotografie, Zeichnung, Installation

Künstlerische Positionen von Arno Falk, Rainer Fest, Beata Krampikowski, Norbert Kretek, Renate Löding, Wübke Rohlfs Grigull, Winni Schaak, Albert Schriefer, Rosita Sengpiehl 

kuratiert von Rosita Sengpiehl und Wolf Zepfel, sengpiehl+zepfel Galerie, Schönberg/Holm ( S - H )
( www.rositasengpiehl.de )

Galerie Carlshöhe, Carlshöhe 78, 24340 Eckernförde
( www.galerie-carlshoehe.de )

Ausstellungseröffnung am 17. Januar 2016, 15:00 Uhr
durch Galerie-Betreiberin Marlies Greifenberg - Anschließende kurze Führung mit Galeristin Rosita Sengpiehl sowie anwesenden Künstlerinnen und Künstlern
Im Background spielt der Weltmusiker Klaus Niendorf
Ausstellungsdauer: 13. Januar bis 6. März 2016
Öffnungszeiten: Mi 15-18 Uhr, Sa+So 14-17 Uhr und nach Vereinbarung

------------

Die Ausstellungsreihe "personal works" der sengpiehl + zepfel  G a l e r i e  aus Schönberg/Holm vereint hier in Eckernförde bei ihrer Premiere sieben unterschiedliche künstlerische Genres in einer Schau, die einzelnen Arbeiten erhalten raumbezogen und auch übergreifend ihre Souveränität in der kompakten Präsentation der Ausstellung.

Rosita Sengpiehl und Wolf Zepfel haben neun namhafte Künstler u.a. aus Schleswig Holstein, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern eingeladen, die auf ca. 600 qm die acht Räume im ehemaligen Lagergebäude der Kaserne Carlshöhe im Carlshöhe Park oberhalb des Windebyer Noores im Nordwesten des Ostseebades Eckernförde bespielen.

Dabei handelt es sich um Skulptur, Plastik, Objekt, Malerei, Fotografie, Zeichnung und Installation
von
Arno Falk, Rainer Fest, Beata Krampikowski, Norbert Kretek, Renate Löding, Wübke Rohlfs Grigull, Winni Schaak, Albert Schriefer und Rosita Sengpiehl.

Thematisch diesmal völlig ungebunden werden die Künstlerinnen und Künstler das Kunstschaffen im Wirkungskreis der Galerie repräsentieren und zeigen demnach einen repräsentativen Querschnitt aus dem ersten Galerie-Katalog, der im März 2016 erscheinen wird.

Fortgesetzt wird die Ausstellungsreihe dann ab dem 20. März in Schönberg am Holm eben mit der Katalog-Präsentation "personal works II", in der dann alle 18 Stamm-Künstlerinnen und -Künstler ihre individuellen künstlerischen Positionen vertreten werden.

------------

Arno Falk - Skulptur, Installation  ( Holz, Metall )
Erlebte Lebenssituationen werden in einer reduzierten Formensprache für Arno Falk erfassbar und damit begreifbar. Charakteristisch sind seine gelängten, übernatürlich dünnen Figuren ...

Rainer Fest - Skulptur ( Stein, Bronze )
Der zentrale Begriff, um den Rainer Fest's Kunst kreist, ist Verbindung. Die Verbindung zwischen Gegensätzen, zwischen Himmel und Erde ...

Beata Krampikowski - Objekt
Malerei genügt Beata Krampikowski manchmal nicht, die Gestaltung von Skulptur oder Plastik ist ihr nicht farbenfroh genug und so kombiniert die Künstlerin die Genres ...

Norbert Kretek - Malerei, Installation
Norbert Kretek's Bilder entstehen aus dem Wechselspiel additiver Konstruktion und subtrahierender Dekonstruktion ...

Renate Löding - Plastik, Objekt
Renate Löding arbeitet mit Paperclay, einem Gemisch aus Wasser, Papierbrei und Ton oder Porzellan, und gestaltet daraus hauchdünne keramische Objekte ...

Wübke Rohlfs Grigull - Malerei
Wübke Rohlfs Grigull's Anliegen ist die Betonung von Leichtigkeit in der Bewegung von Figürlichem, in der Farbigkeit der Malerei und in der Themenstellung ...

Winni Schaak - Plastik ( Stahl, Bronze )
Das Besondere der archaisch anmutenden Schweißarbeiten von Winni Schaak zeigt sich zum einen in den klaren, einfachen und reduzierten Formen und zum anderen in seinen perspektivisch verschobenen und den Betrachter irritierenden Körpern ...

Albert Schriefer - Fotografie und Zeichnung
Die Zeichnungen und Fotomontagen von Albert Schriefer scheinen surrealistisch, weil ursprünglich reale Bildelemente irreal verknüpft werden ...

Rosita Sengpiehl - Malerei
Kraftvolle Malerei zwischen Neue Wilde und Neoexpressionismus wird von Rosita Sengpiehl in prozessualer Arbeitsweise mit doppelter Expressivität ausgewogen inszeniert ...

------------

Wir freuen uns über Ihren Besuch !


Mit besten Grüßen
Rosita Sengpiehl
Wolf Zepfel

sengpiehl+zepfel _projects
G a l e r i e

Kapellenweg 37, 24217 Schönberg /Holm
[ Ladenzeile am Holmer Marktplatz ]

fon: +49 (0)171 1546997
mail: galerie@rositasengpiehl.de
web: www.rositasengpiehl.de

open: Sa 15-18, So 15-21, Di 15-18 Uhr
und nach Vereinbarung