Aktuelle Meldungen

Objektkünstlerin Regine Bonke in der 63. Landesschau und in der Jahresschau der Lübecker Künstler

Von: Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V.

In diesem Jahr findet die Jahresschau der Lübecker Künstler wieder in der Kunsthalle St. Annen zu Lübeck statt. Es ist das Jahr, in dem die Gemeinschaft Lübecker Künstler stolz auf ihr 70jähriges Bestehen zurückblicken kann. In dieser Ausstellung werden 87 von einer Jury ausgewählte Arbeiten von 44 Künstler/innen gezeigt. Die Objektkünstlerin Regine Bonke ist eine von ihnen. Sie inszeniert ihre Arbeiten so in Räumen, dass vielfältige optische Beziehungen und eine spürbare physische Präsenz entstehen.

(Rauminstallation von Regine Bonke in der Kunsthalle St. Annen)

Gerade die Kunsthalle St. Annen mit ihrer besonderen Architektur eignet sich dafür hervorragend, konstituiert doch der jeweilige Ortsbezug einen großen Teil der Arbeit. Ihre Formen und Formenreihungen beziehen sich auf die universell gültigen, geometrischen Proportionen der Konkreten Kunst. Sie versucht so, der Welt ein bisschen System abzutrotzen und dem alltäglichen Chaos Gradlinigkeit, Klarheit und kontemplative Harmonie entgegenzusetzen.

  ("Quadraturen", in der Stadtgalerie Kiel)

Jahresschau 2016 


27. November 2016 bis 15. Januar 2017
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr | ab Januar 11 bis 17 Uhr

http://kunsthalle-st-annen.de/de/4/asid:204/ausstellungen-kunsthalle.html

Hansestadt Lübeck | die LÜBECKER MUSEENKunsthalle St. Annen | St. Annen-Straße 15 | 23552 Lübeck | Tel.: 0451-122-4137

In der 63. Landesschau der Bildenden Künstler Schleswig-Holsteins, die in diesem Jahr in der Stadtgalerie in Kiel stattfindet, ist Regine Bonke mit einer ganz anderen Arbeit vertreten. „In einem Loop überblendet sie sechs identische Minimal-Wandskulpturen so variantenreich und farbig, dass immer neue Raumebenen und Perspektiven entstehen“, wie Maren Kruse in den KN schreibt.

 

63. Landesschau

Stadtgalerie Kiel
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel

<dt>26. November 2016 bis 26. Februar 2017</dt><dt>Di – Fr 10-17, Sa+ So 11-17 Uhr </dt>

http://www.kiel.de/kultur/stadtgalerie/?96801