Aktuelle Meldungen

Dienstagsvorträge in der GEMEINNÜTZIGEN in Lübeck

Von: Die GEMEINNÜTZIGE

Dienstagsvorträge, Eintritt frei, 19:30, GEMEINNÜTZIGE, Gesellschaftshaus Königstraße 5, Lübeck

2. Februar 2016
Prof. Dr. Hans Stimmann, Bausenator, Berlin/Lübeck
Das Buddenbrookhaus als Kulisse der Citybildung - Die Potentiale der Neubebauung des Gründungsviertels und der Umgestaltung des Buddenbrookhauses für die Entwicklung der Altstadt und brachgefallener Hafenareale

Gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Sektion Lübeck

9. Februar 2016
Prof. Dr. Peter-Alexis Albrecht, Frankfurt
Der Weg in die Sicherheitsgesellschaft
Der Kriminologe und Strafrechtler verfolgt die Entwicklung vom sozialintegrativen Strafrecht des Wohlfahrtsstaates über den Präventionsstaat hin zur Sicherheitsgesellschaft. Gemeinsam mit der Rechtsfürsorge e. V. Resohilfe

16. Februar 2016
Marion Eckertz-Höfer, Präsidentin des BVerwG a. D.
Das Politische im Denken bedeutender Lübecker - Gustav Radbruch, Strafrechtler, Rechtsphilosoph, Justizminister
Der Sozialdemokrat Radbruch wirkte v. a. in den 20er Jahren; seine späten Schriften beeinflussten den Umgang mit dem Unrecht des NS-Staates entscheidend. Moderation Hans Ernst Böttcher, PräsLG a. D. Gemeinsam mit dem Willy-Brandt-Haus Lübeck, gefördert von der Dietrich-Szameit-Stiftung

23. Februar 2016
Gerhard Huß, Lübeck
Claudius-Familien und Lübeck
Vortrag und Buchpräsentation anlässlich des 50-jähigen Jubiläums des Vereins für Familienforschung e. V. Mit einem musikalischen Beitrag der Lübecker Musikschule der GEMEINNÜTZIGEN